Familienunternehmen treffen Markenartikler
Wolken überm Sommerbrunch

Nase zeigen und Netzwerke knüpfen, hieß die Devise für die Teilnehmer des 15. Spätsommerbrunchs am Stadtrand von Düsseldorf. Die Stimmung unter den Beratern und Geschäftsführern aus Handel und Industrie war getrübt. Grund für die Sorgenfalten ist eine mögliche Krise der Konsumgüterbrache.

DÜSSELDORF. Drinnen im Golfhaus klirren die Weingläser, gestandene Männer tuscheln sich gegenseitig ins Ohr. Der Sommerwind trägt leises Gemurmel nach draußen. Über das satte Grün fliegt ab und zu ein Golfball. Die Sonne kämpft sich mühsam durch die dicken Wolken - genau wie der Optimismus unter den Gästen.

Der deutschen Konsumwirtschaft stehen harte Zeiten bevor. Darin waren sich die Teilnehmer des 15. Spätsommer-Brunchs 2009 der Konsumgüterbranche einig. Wenn die Arbeitslosenzahlen im Herbst nach oben schnellen, weil die Konjunkturprogramme auslaufen und die Kurzarbeit nicht mehr verlängert wird, wird die Krise die Konsumgüterbranche treffen. Und so war die Stimmung am Samstag im japanischen Golf-Club Kosaido am Stadtrand von Düsseldorf zwar locker, aber immer wieder legten sich Sorgenfalten auf die Gesichter der Gäste.

Rund 150 Branchenvertreter hatten Jochen Kienbaum, Chef der gleichnamigen Unternehmensberatung in Gummersbach, und Heinz Wilkening, Unternehmensberater aus Düsseldorf, zu ihrem alljährlichen Brunch eingeladen. Darunter Familienunternehmen wie Katjes Fassin, Alfred Ritter, Bofrost, Teekanne, Melitta oder Hussel-Süßwaren, aber auch große Markenartikler von Aral über Beiersdorf bis Nestlé.

Die Veranstaltung, zu der Geschäftsführer aus Handel und Industrie sowie Berater zusammenkommen, hat seit Jahren Tradition. Nase zeigen und Netzwerke knüpfen heißt es da für die Teilnehmer - und bloß keine langen Reden schwingen. "Hier sollen Kooperationen angestoßen werden, man soll ausloten, ob und inwiefern man zusammenpasst", erzählt Gastgeber Jochen Kienbaum.

Und weil das den Gästen nur allzu bewusst ist, ließen sich manche schon im Vorfeld die Gästeliste aushändigen - um sich entsprechend gut vorbereiten zu können auf die Menschen, die sie treffen, und die Geschäftschancen, die sich daraus ergeben könnten.

Seite 1:

Wolken überm Sommerbrunch

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%