Finanzierung aus verschiedenen Bausteinen wird wichtiger: Der langsame Abschied vom Bankkredit

Finanzierung aus verschiedenen Bausteinen wird wichtiger
Der langsame Abschied vom Bankkredit

Die mittelständischen Unternehmen in Deutschland können sich nicht mehr ausschließlich auf den klassischen Kredit der Hausbank verlassen, wenn es um die Finanzierung des Wachstums oder die Erschließung von Auslandsmärkten geht. Zwar wird der Kredit auch zukünftig den Kern der Fremdfinanzierung bilden, allerdings gewinnen die alternativen Ergänzungen immer mehr an Bedeutung.

DÜSSELDORF. Dabei reicht der Bogen von den lange bewährten Angeboten der Leasing- und Factoringbranche bis hin zu Eigenkapitalbeteiligungen durch Private-Equity-Häuser oder Mezzanine-Tranchen, die zwischen Eigen- und Fremdkapital stehen. Letztlich läuft es aber immer darauf hinaus, dass die Unternehmer ihre Eigenkapitaldecke mit innovativen Finanzprodukten stärken müssen, beziehungsweise ihr vorhandenes Eigenkapital schonen sollten. Denn dies belohnen Banken in den kommenden Jahren mit besseren Rating-Einstufungen und damit auch günstigeren Konditionen bei der Finanzierung. Selbst bei den Förderkrediten des Staates ist die Zeit des Einheitszinses vorbei, künftig gibt es hier verschiedene Bonitätsklassen und am Ausfallrisiko orientierte Preise.

Bereits heute gibt es Beispiele, bei denen Unternehmen ihre Finanzierungsstruktur neu gestalten und sich dabei am Kapitalmarkt orientieren. „Nach der erfolgreichen Umstrukturierung der Unternehmensgruppe Triumph-Adler von einem diversifizierten Beteiligungskonzern zu einem operativen Unternehmen im Markt der Office-Kommunikation war die Neuordnung der Finanzierung ein logischer nächster Schritt“, sagt Heiko Arnold, Finanzchef der TA Triumph-Adler AG. „Dem Unternehmen fehlte das passende Finanzierungskleid. Trotz Bankverbindungen zu 50 Kreditinstituten gab es keinen Liquiditätsspielraum für Wachstum“, sagt Benedikt von Schröder von der Merchantbank Augusta & Co. Der Spezialist besorgte die neue Finanzierungsstruktur, wobei es von Vorteil war, dass die Gesellschaft bankenunabhängig agiert. Das vermied Interessenskonflikte. Vielmehr kamen mehrere Anbieter mit den besten Angeboten zum Zug.

Maßnahmenpaket geschnürt

Die Aufgabe bei Triumph-Adler lautete stichwortartig: Zahl der Bankverbindungen reduzieren, Fristigkeiten ausdehnen, Finanzierungsstruktur den Cash-flows anpassen und Wachstumsspielräume schaffen. Das Maßnahmenpaket umfasste erst einmal eine Eigenkapitalspritze von 15 Mill. Euro durch eine kleinere Investmentbank. Die Bank übernahm die Aktien und platzierte sie im Wesentlichen an den strategischen Großaktionär Kyocera Mita sowie einzelne, der Gesellschaft nahe stehenden Aktionäre. Hinzu kamen zwei Mezzanine-Tranchen über zusammen 30 Mill. Euro, gezeichnet durch Dresdner-Anschutz Mezzinvest. Der größte Baustein war ein syndizierter Kredit unter Führung der Deutschen Bank mit elf Kreditinstituten. Die Fälligkeiten wurden so um vier bis fünf Jahre verlängert. Insgesamt machten diese Maßnahmen Liquidität in der Größenordnung von 30 Mill. Euro frei.

Finanzchef Arnold sieht den Konzern mit dem Kerngeschäft Imaging (Kopierer, Drucker) jetzt gut gerüstet: „Mit dieser Finanzierungsstruktur realisieren wir unsere Ziele, von der erwarteten Konsolidierung unseres Marktes zu profitieren und auch über Akquisitionen unsere Marktchancen besser zu nutzen.“

Augusta & Co. sieht in der Strukturierung für Triumph-Adler durchaus eine „Blaupause“ für Mittelständler. Allerdings darf man ein solches Vorhaben nicht angehen, wenn man sich in einer finanziellen Schieflage befindet und einem die Banken schon auf den Füßen stehen, denn: „Für eine neue Struktur braucht man rund vier bis sieben Monate Zeit“, sagt von Schröder.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%