Hypo-Vereinsbank
Höhere Kreditzinsen für Mittelständler erwartet

Mittelständischen Unternehmen in Deutschland drohen nach Ansicht der Hypo-Vereinsbank wegen der Belastungen der Banken durch die Finanzkrise höhere Zinsen für Kredite.

HB MÜNCHEN. Vor allem bei großen Darlehenssummen erwartet die Unicredit-Tochter Veränderungen. "Die Preise werden insgesamt steigen", sagte der Firmenkundenchef der Hypo-Vereinsbank, Lutz Diederichs, der Zeitung "Die Welt" vom Montag. Die Gefahr einer Kreditklemme sieht er aber nicht. "Es gibt keine Engpässe bei der Kreditversorgung, nur bei der Versorgung zu den bisherigen Konditionen." Durch die weltweite Finanzkrise mussten viele Banken Milliardenabschreibungen und Gewinneinbrüche verkraften. "Einige Banken haben Eigenkapitalprobleme und tun sich deshalb zunehmend schwer mit neuen Darlehen."

In der Krise setzten viele Geldhäuser zugleich aber wieder stärker auf das Mittelstandsgeschäft. Dadurch werde es insgesamt nicht an Krediten mangeln. "So mancher Spieler wird auch mit Kampfkonditionen in den Markt drängen." In der Summe dürften sich die Kredite aus seiner Sicht aber dennoch eher verteuern als verbilligen. Außerdem rechnet er damit, dass sich die Kreditkonditionen künftig je nach Bonität stärker von Unternehmen zu Unternehmen unterscheiden werden. Die HVB betreut insgesamt 375 000 kleine und mittelgroße Unternehmen und will ihr Netz im Firmenkundengeschäft weiter ausbauen. "Wir werden uns vor allem in Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen verstärken, dort haben wir noch großes Aufholpotenzial", sagte Diederichs.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%