Interesse aus dem Ausland wächst: Fusionswelle im Mittelstand

Interesse aus dem Ausland wächst
Fusionswelle im Mittelstand

Auf den deutschen Mittelstand rollt eine Welle von Fusionen und Übernahmen (M&A) zu. Als mutmaßliche Käufer kommen dabei zunehmend Private-Equity-Firmen sowie ausländische Unternehmen in Frage.

HB FRANKFURT. Für die Studie, die von dem Anbieter virtueller Datenräume, Intralinks, erstellt wurde und dem Handelsblatt exklusiv vorliegt, wurden über 50 Unternehmen, darunter Siemens, BASF sowie internationale Private-Equity-Häuser befragt.

Das M&A-Geschäft mittelständischer Firmen steht zwar im Schatten milliardenschwerer Megadeals, ist für die deutsche Wirtschaft aber von großer Bedeutung. Nach Statistiken des Datenanbieters Thomson Financial gab es in Deutschland 2006 über 200 Transaktionen im Wert von bis zu 500 Mill. Dollar. Im laufenden Jahr dürfte das Volumen noch einmal ansteigen, heißt es in der Studie von Intralinks. Vor allem strategische Motive stehen dahinter. Liquiditätsüberschüsse bei Firmen und Private-Equity-Häusern sowie die günstigen Finanzierungsbedingungen verleihen dem Markt zusätzlichen Schwung. Rund ein Drittel der befragten Unternehmen nannten zudem den Mangel an Geschäftsnachfolgern im Mittelstand als Grund für Fusionen. Wie bereits in den letzten Jahren wird Private-Equity-Häusern auch 2007 eine maßgebliche Rolle im M&A-Geschäft zugemessen.

Außerdem dürften sich Unternehmen aus den USA und Asien stärker bei deutschen Unternehmen einkaufen, heißt es in der Studie. Diese Einschätzung teilt auch Kai Lucks, Chef des Bundesverbandes Mergers & Acquisitions: „Amerikanische Firmen schätzen die langfristige Strategie, das hohe Niveau von Forschung und Entwicklung sowie die Internationalität deutscher Mittelständler.“ Ferner erwartet Lucks ein starkes Interesse indischer Firmen. Im vergangenen Jahr haben indische Unternehmen bereits eine ganze Reihe deutscher Autozulieferer und Pharmafirmen wie Betapharm übernommen. In diesen beiden Branchen sieht Lucks auch künftig das höchste M&A-Potenzial.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%