KfW-Studie
Mittelstand legt beim Eigenkapital zu

Höherer Gewinne sei Dank: Auch mitten in der Wirtschaftskrise haben die deutschen Mittelständler ihr Kapital gestärkt. Das belegt eine aktuelle Studie der staatlichen Förderbank KfW.
  • 0

HB BERLIN. Allein im Rezessionsjahr 2009 erhöhten die Firmen ihre Eigenkapitalquote im Schnitt um einen Punkt auf 26,4 Prozent. Grund sei die stabile Entwicklung der Umsatzrendite und die Tatsache, dass die meisten kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) Gewinne erzielten. "Ihnen ist es gelungen, ihre Kostenstruktur an die schwache Umsatzentwicklung anzupassen", sagte KfW-Chefvolkswirt Norbert Irsch. Dies habe ermöglicht, Gewinn einzubehalten und damit nicht nur die Eigenkapitalquote zu stärken, sondern auch zusätzliche Kapitalpolster anzulegen.

Die Eigenkapitalquote - also das Verhältnis aus Eigenkapital und Bilanzsumme - ist eine wichtige Kennzahl für die Kreditwürdigkeit eines Unternehmens. Zwischen 2005 und 2009 hätten die Mittelständler diesen Wert um knapp vier Prozentpunkte auf 26,4 Prozent gesteigert, erklärte die KfW.

Besonders erfolgreich seien dabei die kleinen Unternehmen mit weniger als zehn Beschäftigten gewesen: Sie hätten ein Plus von gut vier Prozentpunkten auf 20,4 Prozent geschafft. Firmen mit zehn bis 49 Beschäftigten erhöhten ihre Eigenkapitalquote von 18 auf 24,1 Prozent.

Die Befürchtungen, dass die Krise zu einem Abschmelzen der Eigenkapitalpuffer und damit zu einem erschwerten Kreditzugang bei Mittelständlern führen könnte, hätten sich nicht bewahrheitet, erklärte die KfW. Sie will Einzelheiten zu ihrem Mittelstandspanel 2010 am 25. November vorlegen.

In der Rezession mussten viele Wirtschaftszweige bis zu zweistellige Umsatzeinbrüche verkraften. "Die mittelständischen Unternehmen haben gut auf die Krise reagiert", betonte Irsch.

Dadurch hätten sie ihre Ertragslage vergleichsweise stabil halten und ihre Eigenkapitalausstattung stärken können. "Damit haben sie auch ihre externen Finanzierungsmöglichkeiten erweitert und die Voraussetzungen für mehr Investitionen und Innovationen verbessert.

Kommentare zu " KfW-Studie: Mittelstand legt beim Eigenkapital zu"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%