Kreditvergabe
Commerzbank warnt vor Problemen

Derzeit sieht es bei der Kreditvergabe in Deutschland gut aus. Das belegt nicht zuletzt heute die staatliche Förderbank KfW in ihrer aktuellen Umfrage. Allerdings gibt es Anlass zur Sorge: Die Commerzbank warnt vor möglichen negativen Auswirkungen schärferer Bankenregeln auf die Kreditvergabe.
  • 0

HB FRANKFURT. Nach Einschätzung von Mittelstandsvorstand Markus Beumer werden zum Beispiel die geforderten höheren Eigenkapitalquoten dazu führen, "dass einige Banken beim Thema Kreditwachstum limitiert sind". Zudem dürften Bankkredite teurer werden, sagte Beumer am Mittwoch in Frankfurt bei der Vorstellung der Studie "Der Mittelstand und seine Banken". Die Gefahr einer Kreditklemme bestehe aus seiner Sicht aber nicht: "Eine Verknappung sehe ich kurzfristig nicht."

Ein Kernergebnis der Umfrage, für die das Meinungsforschungsinstitut TNS Infratest von Mai bis Juli 4001 Inhaber und Geschäftsführer mittelständischer Unternehmen in Deutschland befragte: Der Mittelstand hielt sich auch in der Krise an seine Hausbank.

Derweil macht die staatliche Förderbank KfW eine Trendwende bei der Unternehmensfinanzierung in Deutschland aus. "Die Bedingungen bei der Kreditfinanzierung haben sich deutlich entspannt und die Zuversicht ist sehr hoch, dass sich dies fortsetzt", erklärte die Bank am Mittwoch in einer Umfrage unter Finanzierungsexperten der führenden Wirtschaftsverbände. Der Zugang zu Investitionskrediten sei im Sommer nicht mehr schwieriger geworden. Noch im Dezember hatten 44 Prozent der Befragten von einer weiteren Verschlechterung der Situation berichtet.

KfW-Chefvolkswirt Norbert Irsch hält zwar eine "vollständige Entwarnung" für verfrüht. Aber es sprächen alle Anzeichen dafür, dass die Versorgung mit Darlehen ausreichend sei. "Eine flächendeckende Kreditklemme ist unwahrscheinlich geworden."

Die große Mehrheit der befragten Experten beurteilt die Finanzierungsbedingungen inzwischen als stabil. Zugleich gebe es wieder Optimisten, die von einem besseren Kreditzugang sprächen: "So stellt knapp ein Fünftel der Befragten bereits wieder eine Verbesserung fest und auch für die nächsten drei Monate wird von einer weiteren positiven Entwicklung ausgegangen", erklärte die KfW. Nur noch vereinzelt hätten Firmen ihre Investitionspläne gekürzt oder ganz gestrichen.

Erstmals seit Beginn der Umfrage im Januar 2009 verbesserte sich der KfW zufolge auch der Zugang zu Kreditversicherungen deutlich. Hatten bislang immer über 80 Prozent der Experten von Schwierigkeiten bei der Nutzung solcher Versicherungen berichtet, so waren nun nur noch 14 Prozent.

Kommentare zu " Kreditvergabe: Commerzbank warnt vor Problemen"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%