Merckle-Imperium
Trübe Aussichten bei Kässbohrer

Der Pistenbully-Hersteller Kässbohrer hat im Geschäftsjahr 2008/09 (30. September) zwar einen Rekordumsatz erzielt. Doch jetzt trifft die Wirtschaftskrise das Unternehmen aus der angeschlagenen Merckle-Gruppe.
  • 0

HB LAUPHEIM. Die Erlöse seien auf mehr als 190 Mio. Euro gestiegen, sagte Vorstandssprecher Jens Rottmair der "Schwäbischen Zeitung" (Dienstag). Im Vorjahr lag der Umsatz des Unternehmens aus dem oberschwäbischen Laupheim bei 175,7 Mio. Euro. Der Überschuss sei weniger stark gewachsen.

Im aktuellen Geschäftsjahr werde Kässbohrer die Wirtschaftskrise deutlich zu spüren bekommen, sagte Rottmair der Zeitung. Die Kässbohrer Geländefahrzeug AG hat rund 480 Mitarbeiter.

Kommentare zu " Merckle-Imperium: Trübe Aussichten bei Kässbohrer"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%