Mittelständische Branche: Recyclingbranche wächst um 5 Prozent

Mittelständische Branche
Recyclingbranche wächst um 5 Prozent

Der Wirtschaftsaufschwung hat auch die mittelständischen deutschen Entsorgungs- und Recyclingunternehmen erreicht. Sie haben im abgelaufenen Jahr ein Wachstum von fünf Prozent erreicht.

HB BONN. „2006 war ein ordentliches Jahr“, sagte der Präsident des Bundesverbandes Sekundärrohstoffe und Entsorgung e.V. (BVSE), Burkhard Landers, am Donnerstag in Bonn. Im laufenden Jahr werde dieses Ergebnis wohl nicht wiederholt werden können, doch gehe der Verband von einem 3- bis 4-prozentigen Wachstum aus. Die positive Entwicklung wirkte sich auch auf die Beschäftigung aus: Sie stieg um zwei Prozent auf rund 20 000. Die mehr als 600 Mitgliedsunternehmen des bvse erzielten einen Umsatz von rund zehn Mrd. Euro.

Mit Nachdruck trat Landers für das Festhalten an der getrennten Sammlung von Haushaltsabfällen und an der Abfalltrennung in Gewerbegebieten ein. „Wer Qualität haben will und sich von der Müllwirtschaft zur Stromwirtschaft und zur Resourcenschonung auf den Weg machen will, der muss für die Abfalltrennung eintreten“, sagte Landers.

Einen Rekord vermeldete der BVSE-Präsident auf dem Gebiet der Sekundärrohstoffe. So habe die deutsche Schrottwirtschaft im vergangenen Jahr ihre Versandleistung von knapp 20,4 Mill. Tonnen um 9,1 Prozent auf 22,2 Mill. Tonnen gesteigert. Dabei sei der Schrottverbrauch der Stahlwerke um über 1,6 Mill. Tonnen gestiegen. „Das ist der höchste Schrottverbrauch seit der Wiedervereinigung“, sagte Landers.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%