Mittelständischer Beteiligungsmarkt
Der Wert von Firmen bei Übernahmen sinkt

Die Finanzkrise und die gedämpften Konjunkturaussichten haben die Preise bei Übernahmen im deutschen Mittelstand gedrückt. Diese sind im Vorjahresvergleich um etwa 20 Prozent gesunken, beobachtet Hannover-Finanz-Vorstand Jürgen von Wendorff. Und das ist ihm zufolge erst der Anfang. Grund hierfür ist die Zurückhaltung der Kreditgeber.

FRANKFURT. Die Finanzkrise und die gedämpften Konjunkturaussichten haben die Preise bei Übernahmen im deutschen Mittelstand gedrückt. Diese sind im Vorjahresvergleich um etwa 20 Prozent gesunken, beobachtet Hannover-Finanz-Vorstand Jürgen von Wendorff. Und das ist Wendorff zufolge erst der Anfang. Für 2009 und 2010 erwarten Experten noch mal einen deutlichen Preisrutsch. "Die Korrektur bei den Kaufspreisbewertungen steht erst am Anfang", ist Torsten Grede, Vorstandsmitglied der Deutschen Beteiligungs AG, überzeugt.

Die Gründe dafür sind schnell aufgezählt. Zum einen trüben sich die Gewinnaussichten der Unternehmen durch den befürchteten Konjunkturabschwung ein. Ein noch wichtigerer Grund ist jedoch die Zurückhaltung der Kreditgeber. Seit Ausbruch der Finanzkrise sind die Banken wesentlich vorsichtiger, wenn es darum geht, Kredite für Übernahmen zu vergeben. Lag der Fremdkapitalanteil vor einem Jahr oft bei rund 70 Prozent, liegt er heute höchstens bei etwa 50 Prozent. Für die Finanzinvestoren selber steigt dadurch die Finanzierungsbelastung, denn die fehlenden Mittel müssen aus der eigenen Tasche kommen.

Gleichwohl begrüßen viele Beteiligungshäuser diese Entwicklung. "Heute haben wir eine gesündere Finanzierungsstruktur die Spannungen aus dem Finanzmarkt nimmt", kommentiert Hannover-Finanz-Fachmann Wendorff.

Banken bemessen die Höhe eines Akquisitionskredits, sprich ihren Anteil an der Übernahmefinanzierung, meist anhand des operativen Ergebnis vor Abschreibungen (Ebitda). War eine Bank vor einem Jahr noch bereit, durchschnittlich das Vierbis maximal Fünffache des Ebitda als Kreditbemessungsgrenze zu finanzieren, sank diese Messlatte zuletzt um etwa ein Drittel, erklärt der Beteiligungsexperte für mittelständische Unternehmen Nico Reimers von BPE Private Equity.

Ein Problem ist, dass Banken das Kreditrisiko einer Transaktion oft nicht mehr alleine tragen wollen und komplexe Club-Deals eingehen, bei denen das Risiko auf mehrere Häuser verteilt wird.

Seite 1:

Der Wert von Firmen bei Übernahmen sinkt

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%