Mittelstand
Mittelstand erwartet Herbstbelebung

Sowohl bei der Umsatzentwicklung als auch hinsichtlich der IT-Ausgaben machte sich für die Mittelständler im August die Sommerpause bemerkbar. Mit Blick auf den Herbst rechnet der Mittelstand besonders für den Umsatz wieder mit einer verbreiteten Belebung.

Im Zuge der Sommerpause stagnierte im August die Umsatzentwicklung der mittelständischen Unternehmen in Deutschland. Der Lageindex sank von 117 Punkten im Juli auf aktuell 100 Zähler. Demnach hielten sich die Unternehmen mit gewachsenen und gesunkenen Umsätzen die Waage. Die Angaben beziehen sich auf den von Cisco Systems und TechConsult herausgegebenen „IT-Mittelstandsindex“.

Dass es sich bei dem Rückgang nur um eine saisonale Delle handelt, wird eindrucksvoll durch den Indikator der erwarteten Umsatzentwicklung der nächsten Monate unterstrichen: Der Erwartungsindex stieg im August von fast 129 auf über 143 Punkte. Dies ist der höchste bisher gemessene Wert und zeigt, dass der weit überwiegende Teil der Mittelständler im Herbst eine Umsatzverbesserung erwartet.

Seite 1:

Mittelstand erwartet Herbstbelebung

Seite 2:

Seite 3:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%