Neue Finanzierungsformen
Lieber einen Kredit?

Niedrige Zinsen machen viele Firmen zu Traditionalisten. Seit Jahren bemühen sich staatliche Förderbanken und private Institute, kleinen und mittelständischen Unternehmen Alternativen zum klassischen Kredit schmackhaft zu machen. Doch die Kredite sind billig wie nie zuvor und geben den neuen Finanzierungsformen keine Chance.

FRANKFURT. Doch seit der harte Wettbewerb der Banken untereinander den Mittelständlern billige Kredite wie selten zuvor beschert, finden diese alternativen Finanzierungsangebote kaum noch Interesse. Partnerschaftmodelle wie das der IKB Deutsche Industriebank würden häufig allenfalls als Notnagel benutzt, nicht als Aufhänger für eine strategische Finanzplanung, sagte ein Bankenexperte.

Dabei könnten solche Alternativen auch im derzeitigen Umfeld niedriger Zinsen sinnvoll sein. Das Modell der Düsseldorfer IKB etwa wurde entwickelt, um Mittelständler vom Kredit unabhängiger zu machen und sie bei ihren Entwicklungskosten zu entlasten. Es verschafft Firmen in der Zuliefererbranche Kapital für Entwicklungsprojekte in der Autoindustrie, findet aber auch im Maschinen- und Flugzeugbau Anwendung.

Das Finanzinstrument stabilisiert vor allem den Cash-Flow und verbessert die Bonität. Der Zulieferer bekommt seine Entwicklungskosten monatlich vergütet und zahlt erst dann an die Projektgesellschaft zurück, wenn sich sein Auftrag amortisiert hat oder der Auftraggeber gezahlt hat.

„Zulieferer müssen in Vorleistung treten und riskieren dabei eine deutliche Verschlechterung des Ratings, der Zinskonditionen und letztendlich der Wettbewerbsfähigkeit“, sagt Stefan Kraus, Leiter des Bereichs Investitions-Outsourcing bei der IKB. Um das zu verhindern, werden die Investitionen über eine Projektgesellschaft der 50-prozentigen IKB-Tochter Movesta – einem Gemeinschaftsunternehmen der IKB und der KfW Bankengruppe – ausgegliedert. Voraussetzung für eine Partnerschaft mit dem Unternehmen ist allerdings die Bereitschaft, das Eigentum - auch geistiges - am Entwicklungsergebnis auf die Projektgesellschaft zu übertragen. Die Finanzdienstleistung von IKB/Movesta kostet nach eigenen Angaben – alles eingerechnet – sechs bis neun Prozent - je nach Bonität von Auftrag und Zulieferer, nicht mehr als ein offener Kontokorrentkredit oder eine strukturierte Finanzierung, zu der kleinere Mittelständler derzeit ohnehin kaum Zugang haben.

Obwohl die Vorteile des Modells auf der Hand liegen, bleibt die Nachfrage hinter den Erwartungen zurück. „Die strategische Dimension der zusätzlichen Liquidität für Entwicklungsprojekte in Verbindung mit der Bilanzentlastung ist offensichtlich nur wenigen bewusst“, so Kraus. Ein Grund für die Zurückhaltung sei schlicht das mangelnde Finanzwissen in den Unternehmen. Es fehle geschultes Personal. „Wenn ein kleiner Mittelständler einen Finanzchef einstellt, geht die Marge dahin“, schildert Auto-Branchenexperte Ferdinand Dudenhöffer von der Fachhochschule Gelsenkirchen das Dilemma.

Es geht aber auch anders. Der sauerländische KfZ-Zulieferer Kirchhoff etwa hat die Funktion des Finanzchefs fest im Unternehmen implementiert und profitieren davon. Das Unternehmen nimmt seit 2002 am Partnerschaftsmodell teil, weil es bei Bedarf „problemlos hochgefahren werden kann“, sagt Finanzchef Rainer Spindeldreher. Finanziert werden ausschließlich Werkzeuge: „Die Fertigungszeit beträgt ein bis zwei Jahre. Die benötigte Liquidität ist nicht planbar und daher für die Banken nicht darzustellen“, so Spindeldreher. Für die Projektgesellschaft stellen die Werkzeuge eine hohe Sicherheit dar, weil die Automobilhersteller auf sie angewiesen sind. Das macht die Finanzierung für Kirchhoff sogar günstiger als ein Kontokorrentkredit. Der hohe Aufwand hat sich somit gelohnt. Für sehr kleine Firmen wäre der Aufwand aber nur in einem Verbund zu rechtfertigen, der mehrere Investitionen bündelt. „Wir starten ab zwei Partnern und einem Investitionsbedarf über 2,5 Mill. Euro“, sagt IKB-Experte Kraus.

Die Unabhängigkeit von Krediten dürfte sich auch auszahlen, wenn sich das Umfeld ändert. Der Wettbewerb in der Mittelstandsfinanzierung sei gnadenlos, warnte jüngst der Vorstandschef der Landesbank Rheinland-Pfalz, Friedhelm Plogmann. Die Kreditkonditionen seien bei manchen Banken schon nicht mehr auskömmlich.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%