On-demand-Angebote
Software auf Abruf

On-demand-Angebote für CRM verringern die Investitionen. Unter Experten ist unbestritten: Investitionen in das Customer-Relationship-Management machen sich bezahlt. Sie eignen sich jedoch nicht für jeden Betrieb.

HB DÜSSELDORF. Der Return-on- Investment wird – eine erfolgreiche Strategie vorausgesetzt – nach ein bis drei Jahren errreicht. Die Lizenzkosten liegen meist bei rund 1 000 EuroproAnwender im Unternehmen, teilweise auch ein wenig darunter.

Billiger kann der Einstieg sein, wenn Firmen auf On-demand- Lösungen setzen. Immer mehr Software-Anbieter vermarkten ihre Produkte alternativ zur fest installierten Lösung auch per Application- Service-Providing. Die Anbieter verkaufen dabei keine Lizenz für das Recht auf Nutzung der Software, sondern stellen das Programm vom eigenen Server aus über das Internet gegen eine monatliche Miete zur Verfügung. So entfällt die anfängliche hohe Investition. Gerade für kleinere Firmen und Neueinsteiger ist das ein Vorteil.

Der Karlsruher CRM-Berater Wolfgang Schwetz sieht die Ondemand- Systeme derzeit als einen der wichtigsten Trends der Branche an. Entsprechende Angebote hat nach den Recherchen von Schwetz, der gerade die 14. Auflage seines CRM-Marktspiegels für die Jahre2005und2006 vorgestellt hat, inzwischen fast jeder Lösungsanbieter in sein Produktportfolio aufgenommen. Der Rest der Branche folgt damit Salesforce. com, dem Marktführer in Sachen CRM auf Abruf. Allerdings zögern gerade kleinere und mittelgroße Firmen, diese Angebote aufzugreifen. „Die Skepsis des Mittelstands, seine Kundendaten auf einem fremden Datenserver zu verwalten, überwiegt noch immer gegenüber den günstigen Bedingungen“, so erläutert Schwetz.

Seite 1:

Software auf Abruf

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%