Mittelstand

_

Optimismus : Familienunternehmer schaffen Arbeitsplätze

Eine Auszubildende im Beruf der Zerspanungsmechanikerin, steht gemeinsam mit ihrem Meister an einer Drehbank. Quelle: dpa
Eine Auszubildende im Beruf der Zerspanungsmechanikerin, steht gemeinsam mit ihrem Meister an einer Drehbank. Quelle: dpa

Fast jeder dritte Familienunternehmer in Deutschland will im kommenden Jahr neue Arbeitsplätze schaffen. Mehr als die Hälfte plant mit dem gleichen Personal, rund elf Prozent wollen Stellen streichen, wie am Mittwoch aus einer Umfrage des Verbandes der Familienunternehmer hervorgeht. Die Mehrheit der 636 Mitgliedsfirmen gibt sich trotz der allgemeinen Konjunkturabkühlung verhalten optimistisch: 53 Prozent erwarten 2013 ein wachsendes operatives Geschäft.

Anzeige

Viele Unternehmer haben ihre Betriebe krisenfest gemacht, Gewinne reinvestiert und ihr Eigenkapital erhöht sowie die Lagerbestände und damit die Kapitalbindung gering gehalten“, sagte Verbandspräsident Lutz Goebel. Rund die Hälfte der Firmen sei jedoch - vor dem Hintergrund der Bundestagswahl 2013 - besorgt wegen drohender Steuererhöhungen und steigender Sozialabgaben.

Im laufenden Schlussquartal 2012 dürfte die gesamte deutsche Wirtschaft etwas schrumpfen, bevor es nach Ansicht von Ökonomen ab 2013 wieder allmählich bergauf gehen sollte. Dies signalisiert auch der Ifo-Geschäftsklimaindex, der im Dezember zum zweiten Mal in Folge zulegte.



  • Die aktuellen Top-Themen
Siemens: Joe im Glück?

Joe im Glück?

Das sieht prachtvoll aus: Siemens-Chef „Joe“ Kaeser meldet einen Gewinnzuwachs im dritten Quartal. Doch lesen Sie, warum der schöne Schein auch trügen könnte.

Ausgliederungen: Was aus Siemens-Töchtern wurde

Was aus Siemens-Töchtern wurde

Vor einem Jahr verließen die hellen Leuchten Siemens, jetzt baut der Lampenhersteller Osram massiv Personal ab. Bei vielen Siemens-Töchtern ging es in der Selbstständigkeit bergab. Was aus den Abspaltungen wurde.

  • Business-Lounge
Business-Lounge: Die großen Auftritte der Entscheider

Die großen Auftritte der Entscheider

Premieren, Feste, Symposien oder Jubiläumsfestivitäten – es gibt viele Anlässe, bei denen die Größen aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft im Mittelpunkt stehen. Verfolgen Sie die Auftritte in Bildern.

Mit dem Jobturbo durchsuchen Sie mehr als 215.000 Stellenanzeigen  in 36 deutschen Stellenbörsen.
Diese Jobs suchen die Handelsblatt-Leser:
1. Ingenieur   6. Bauingenieur
2. Geschäftsführer   7. Marketing
3. Financial Analyst   8. Jurist
4. Controller   9. Volkswirt
5. Steuerberater   10. Designer