Start laut "Focus" am 1. Oktober
Deutsche Börse baut Handelsplattform für Mittelständler auf

Die Deutsche Börse wird laut eines Magazinberichts noch in diesem Jahr eine neue Handelsplattform für mittelständische Unternehmen starten.

HB FRANKFURT. Börsenintern werde der 1. Oktober als Startdatum angepeilt, berichtete das Magazin „Focus“ am Sonntag vorab. Eine Verschiebung um einige Wochen wegen nötiger Klärungen mit den Aufsichtsbehörden sei möglich. Bei der Deutschen Börse war dazu kein Kommentar zu erhalten.

Auch andere Börsen wollen Aktien aus dem Mittelstand mit speziellen Handelsplattformen locken, so die Börse München mit ihrem neuen Aktienmarktsegment „M:access“. Am Handelsplatz Stuttgart gibt es das Segment „Gate-M“.

Die Deutsche Börse berechnet seit diesem Jahr einen eigenen Aktienindex für eigentümergeführte Unternehmen, den „Gex“. Experten rechnen damit, dass in den kommenden Jahren ein wichtiger Teil der Börsengänge in Deutschland aus dem Bereich des eigentümergeführten Mittelstandes kommt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%