Studie
Handwerker händeringend gesucht

Der Wirtschaftsaufschwung in Deutschland hat auch seine Kehrseiten: Im Rhein-Main-Gebiet haben einer Studie zufolge viele Handwerksunternehmen Probleme bei der Besetzung offener Stellen. Doch nicht nur im Raum Frankfurt gibt es dieses Problem, Betriebe in ganz Deutschland suchen nach Fachkräften.

ap FRANKFURT/MAIN. In einzelnen Regionen werden die Handwerker knapp. So ergab eine am Mittwoch veröffentlichte Umfrage der Handwerkskammer Rhein-Main unter 400 Mitgliedern, dass ein Drittel der Betriebe Probleme bei der Besetzung offener Stellen hat. Das Handwerk in Rhein-Main will die Suche nach Fachkräften auf ganz Deutschland ausdehnen. 90 Prozent der Betriebe lehnen in der Umfrage aber die Anwerbung von Mitarbeitern aus dem Ausland ab und verfolgen damit eine andere Strategie als die Industrie.

Vier von fünf Betrieben klagen über die mangelnde Qualifikation von Bewerbern. Fast jeder zweite Handwerksbetrieb berichtet, die von der Arbeitsagentur vermittelten Kräfte seien oft nicht arbeitsbereit oder einsatzfähig.

Die guten Berufschancen für Handwerker zeigen sich in folgenden Zahlen: So meldet jeder zehnte Betrieb derzeit offene Stellen für Fachkräfte, nahezu jeder vierte hat in den vergangenen Monaten freie Stellen besetzt. 18,5 Prozent wollen in den nächsten Monaten mit Sicherheit Fachkräfte einstellen. Bei Mehrfachnennungen wollen 53,8 Prozent die Weiterbildung im Betrieb stärken und 43,6 Prozent die Ausbildung im Betrieb intensivieren.

Durch die Spezialisierung zahlreicher Betriebe sei die Qualitätsanforderungen an Fachkräfte im Handwerk groß, erklärte Handwerkskammer-Präsident Bernd Ehinger. „Nicht besetzbare Stellen stehen nicht nur einer positiveren Beschäftigtenentwicklung im Handwerk entgegen, vielmehr können sie Investitionen und Wachstum in den Betrieben bremsen und den strukturellen Wandel im Handwerk behindern“, erklärte er. Dabei sei jetzt schon absehbar, dass sich die aktuellen Probleme auf Grund der demographischen Entwicklung in der Zukunft noch verstärken werde.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%