Trotz großer Defizite mit China
Deutschland mit Rekordüberschuss im Außenhandel

Deutschland hat 2007 das vierte Jahr in Folge einen Rekordüberschuss im Außenhandel erzielt. Der Handel floriert weiterhin mit Frankreich und den USA. Bei China sieht es dagegen anders aus.

HB BERLIN. Der Wert der exportierten Waren übertraf den der importierten Güter um 196,5 Milliarden Euro, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Die Ausfuhren stiegen um 8,5 Prozent auf den Rekordwert von 969 Milliarden Euro. Die Einfuhren kletterten um fünf Prozent auf rund 770 Milliarden Euro und erreichten ebenfalls einen neuen Höchststand.

Den höchsten Überschuss erzielte Deutschland im Warenverkehr mit Frankreich (28,9 Mrd Euro), gefolgt von den USA (27,7), Großbritannien (27,6) und Spanien (27,0). Besonders hohe Defizite gab es dagegen im Handel mit China (24,7), Irland (11,5), Japan (11,0) und Norwegen (10,1).

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%