Umfrage
Mittelstand sieht schwarz

So düster sah die Lage wohl schon lange nicht mehr aus. Laut einer Umfrage der DZ Bank erwarten 24 Prozent der befragten mittelständischen Unternehmen in den nächsten sechs Monaten schlechtere Geschäfte. Und damit nicht genug.

HB FRANKFURT. Die mittelständischen Unternehmen in Deutschland sehen ihre geschäftliche Zukunft so schwarz wie nie zuvor. Nach der in Frankfurt veröffentlichten Mittelstandsumfrage der DZ Bank erwarten 24 Prozent der Firmen in den nächsten sechs Monaten eine Verschlechterung ihrer Geschäftslage. Bei der letzten Befragung im Frühjahr waren es nur neun Prozent. Gleichzeitig erwarten nur noch 24 Prozent eine Verbesserung der Lage, nach 39 Prozent ein halbes Jahr zuvor.

„Noch nie seit Bestehen unserer Umfrage wurden die Geschäftsaussichten so pessimistisch eingeschätzt, und noch nie klafften Lagebeurteilung und Erwartungen so weit auseinander“, kommentierte der Chefvolkswirt der DZ Bank, Hans Jäckel, die Ergebnisse der Umfrage unter 1 500 Inhabern und Geschäftsführern mittelständischer Unternehmen aus dem September.

Zum Zeitpunkt der Befragung sei die Stimmung im Mittelstand von der Finanzmarktkrise noch wenig berührt gewesen, heißt es in der Studie: 76 Prozent (Frühjahr 2008: 85 Prozent) der Befragten beurteilten die Geschäftslage ihres Unternehmens mit gut oder sehr gut, während 24 Prozent ihre Situation als eher schlecht bis schlecht einschätzten (Frühjahr 2008: 15 Prozent). Der Saldo der Lagebeurteilungen sei damit von 70 auf 53 Prozentpunkte gefallen, was im längerfristigen Vergleich immer noch einen guten bis sehr guten Wert darstelle.

Seite 1:

Mittelstand sieht schwarz

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%