Unternehmer müssen bei Finanzierungen umdenken
Hedge-Fonds fordern den Mittelstand heraus

Die größeren Mittelstandsunternehmen werden in Zukunft vermehrt auf die Renditevorstellungen der internationalen Hedge-Fonds reagieren müssen. Das deutsche Hausbankenprinzip werde durch die angelsächsischen Kapitalmarktanforderungen immer stärker in den Hintergrund gedrängt, heißt es in einer Studie der Rating-Agentur Fitch.

pk/HB FRANKFURT/M. Auf diese Entwicklung seien die mittelständischen Firmen aber noch nicht ausreichend vorbereitet. „Wir stehen erst am Anfang – Hedge-Fonds und Private-Equity-Häuser werden auch in der Mittelstandsfinanzierung deutlich an Einfluss gewinnen“, sagt Fitch-Analyst Edward Eyerman.

Hedge-Fonds sind unregulierte Kapitalsammelstellen, die ineffiziente Marktsituationen ausnutzen. Im Unterschied dazu kaufen Private-Equity-Fonds unterbewertete Unternehmen auf und restrukturieren sie. Das Eindringen der Hedge-Fonds in den Mittelstandsmarkt wird laut Eyerman durch eine ganze Reihe von innovativen Finanzprodukten möglich, die in den vergangenen Jahren von den privaten Großbanken und den öffentlich-rechtlichen Landesbanken entworfen wurden. Mit Schuldscheindarlehen, stillen Beteiligungen, Genussscheinen und Mezzanine-Produkten, die zwischen Eigen- und Fremdkapital stehen, wurde auf die Publizitätsscheu der Mittelständler eingegangen, welche die mit einem Börsengang verbundene Transparenz scheuen.

Die neuen Finanzierungen für den Mittelstand werden von den Banken aber auch gebündelt, verbrieft und an den Kapitalmärkten platziert. Hier stehen institutionelle Anleger bereit, die als Käufer auftreten, darunter befinden sich auch Hedge-Fonds. Als Beispiel führt Fitch die „Preferred Equity Participations (Preps)“ der Hypo-Vereinsbank an. Das Finanzprodukt wird in Tranchen von bis zu zehn Mill. Euro pro Schuldner aufgelegt. Fällt das Rating des Mittelständlers auf „B-“ oder darunter, kann die Forderung an einen „Recovery Manager“ veräußert werden. Der mittelständische Unternehmer hat es dann auf einmal nicht mehr mit seiner Hausbank zu tun, sondern mit bisher unbekannten Kapitalmarktexperten.

Seite 1:

Hedge-Fonds fordern den Mittelstand heraus

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%