Verbandsumfrage
Viele Firmenübernahmen im Mittelstand scheitern an Preisen

Überzogene Preisvorstellungen lassen nach Einschätzung des Bundesverbandes Deutscher Unternehmensberater (BDU) viele Firmenverkäufe im Mittelstand scheitern.

HB BONN. Nach einer Befragung des BDU unter seinen Mitgliedern, gehen 80 Prozent der Berater davon aus, dass die Firmenchefs nicht den von ihnen gewünschten Verkaufspreis erzielen. Zum Teil müssten sie sich sogar mit einem deutlich niedrigeren Preis zufriedengeben. Das teilte der Verband am Dienstag in Bonn mit.

Nach weiteren Angaben des BDU sind derzeit die Betriebsinhaber viel eher bereit als noch vor fünf Jahren, ihr Unternehmen zu verkaufen. Die einen fänden keinen geeigneten Nachfolger aus der Familie, die anderen seien die bürokratischen Zusatzbelastungen leid, begründete BDU-Präsident Antonio Schnieder die Entwicklung. Der BDU empfiehlt den Unternehmen, den Verkauf frühzeitig zu planen und gut vorzubereiten, um unrealistische Preisvorstellungen zu vermeiden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%