Verbesserte Absicherung
Hermes bietet zusätzliche Avalgarantien an

Seit 1. Januar 2006 erleichtern zwei Verbesserungen beim Hermes-Deckungsinstrumentarium die Inanspruchnahme von Hermesdeckungen insbesondere durch den Mittelstand: Die Bundesregierung wird eine zusätzliche Absicherung von Vertragsgarantien unter dem Namen "Avalgarantie" anbieten, die die Banken von Risiken aus diesen Bankgarantien entlasten wird.

HB DÜSSELDORF. Als weitere, wesentliche Produktverbesserung wird die Ausfuhr-Pauschal-Gewährleistung (APG) erheblich attraktiver gestaltet. Im Fall der Inanspruchnahme der Avalgarantie erstattet der Bund der Bank den entsprechenden Betrag in Höhe von bis zu 80 Prozent sofort. Er nimmt seinerseits beim Exporteur Regress, wenn dieser für die Ziehung verantwortlich ist. Je Unternehmen können bis zu 80 Mio. Euro Avalgarantien übernommen werden. Die Ausfuhr-Pauschal-Gewährleistung kann der Exporteur künftig länderbezogen maßschneidern.

Die Entschädigungskonditionen sind deutlich verbessert, unter anderem durch Senkung des Selbstbehalts von 15 Prozent auf zehn Prozent. Etwa mit der Einführung eines Bonus-Malus-Systems kommt die Bundesregierung einer Anregung der Exportwirtschaft nach. Die APG als wichtige und unbürokratische Deckungsform (Deckungsvolumen 2004: 8,7 Mrd. Euro) bietet eine pauschale und umfassende Absicherung aller Exportumsätze mit kurzfristigen Zahlungsbedingungen bis zu zwölf Monaten in Länder außerhalb der EU bzw. Kern-OECD. Weitere Informationen zu den Produkten stehen unter  www.agaportal.de zur Verfügung.

Quelle:  www.finanz-betrieb.de

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%