"Ich habe die Firma vom Krankenhausbett aus gekauft"

Drateln zum Diktat"Ich habe die Firma vom Krankenhausbett aus gekauft"

Flügel von Bechstein gehören zu den besten, aber auch teuersten der Welt. Preise über 100.000 Euro - keine Seltenheit. Chef Karl Schulze spricht mit Aline von Drateln über Luxus und Ehrgeiz zur vollkommen falschen Zeit.

Kommentare zu " Drateln zum Diktat: "Ich habe die Firma vom Krankenhausbett aus gekauft""

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 7:30 bis 21 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote