Löscher bei Drateln zum Diktat: Löscher privat: "Eine Amtszeit spielt überhaupt keine Rolle"

Löscher bei Drateln zum Diktat
„Eine Amtszeit spielt überhaupt keine Rolle“

Der Streit um seinen Chefsessel ist entschieden. Lange vor den Chaostagen bei Siemens traf sich Peter Löscher mit Aline von Drateln für ein launiges Interview über Stellenabbau und Einsparungen.

Kommentare zu " Löscher bei Drateln zum Diktat: Löscher privat: "Eine Amtszeit spielt überhaupt keine Rolle""

Alle Kommentare
  • Wunderbar, wie dem Roboter Löscher mittendrin die Gesichtszüge entgleiten!
    Offenbar ist auch der mächtigste Boss der Nation auf die alte Masche "der Wolf (in diesem Fall: die Wölfin) im Schafspelz" ´reingefallen. Raffiniert, raffiniert, liebes Handelsblatt!

  • völlig richtig, völlig belanglos

  • Schönes Interview,aber was für unwichtige Frauen-Wohlfühlfragen. Die Reporterin ist eindeutig noch zuvielen Mythen erlegen. Dazu siezt sie den Peter noch!!

    Da hat wohl jmd. die Begriffe; Flache Hierachien, Globalisierung, 7Mrd. Menschen, Technologie und Sättigung noch nicht richtig verstanden.

Serviceangebote