Börse am Abend: Dax hält sich mit „Ach und Krach“– Bremsfaktor Frankreich verhindert Gewinne

Börse am AbendDax hält sich mit „Ach und Krach“– Bremsfaktor Frankreich verhindert Gewinne

Die Marke von 12.000 Punkten wurde zwar gehalten, dennoch besonders dynamisch zeigt sich der Dax nicht. Die Angst vor einer Stichwahl in Frankreich bremst Börsianer auf dem Parkett auch heute aus. Besonders gefragt: Stahltitel.

Kommentare zu " Börse am Abend: Dax hält sich mit „Ach und Krach“– Bremsfaktor Frankreich verhindert Gewinne"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%