Global Ideas

DW - Gloabl Ideas

Schmelzende Polkappen, verheerende Wirbelstürme, steigende Meeresspiegel - die Bilder, die uns den Klimawandel vor Augen führen, wirken wenig hoffnungsvoll. Global Ideas zeigt Menschen und Projekte, die gegen die globale Klimaerwärmung mobil machen: Reportagen der DW über Ideen, die helfen, Treibhausgase zu verringern, aufzuklären und uns anhalten, unser Verhalten zu ändern.

_

Global Ideas: Einsatz gegen die Malaria-Mücke

Im kenianischen Hochland breitet sich Malaria stärker denn je aus. Es regnet häufiger und die Temperaturen fallen selten unter 16 Grad Celsius - ideale Lebensbedingungen für Mücken, Überträger der Malaria. Allein 2010 sind nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) 650.000 Menschen an der Krankheit gestorben. In Kenia sind vor allem Teeplantagen ein Epidemiegebiet, hier werden die Arbeiter häufiger krank. Die WHO versucht, die Menschen in der Region auf die neue Situation einzustellen: Sie organisiert Schulungen, um Warnsignale für Malaria-Epidemien früher zu erkennen und vorzubeugen. Auch die Nichtregierungsorganisation "Kenyan Alliance Against Malaria" verteilt Moskitonetze, sprüht Moskitomittel und baut lokale Gesundheitszentren mit auf. Ein Film von Holger Trzeczak Mehr Informationen unter: www.ideasforacoolerworld.org/de

Vorheriges BildNächstes Bild