Interviews

_

Dirk Müller: "Der Euro als Zahlungsmittel muss weg"

Die Euro-Krise wird uns noch eine Weile beschäftigen, schätzt Dirk Müller. Als eine Möglichkeit diesem Trend zu begegnen, nennt er die Abschaffung des Euro als alleiniges Zahlungsmittel.

Vorheriges BildNächstes Bild