Peking-süß-sauer

China-Korrespondent Stephan Scheuer berichtet in Videos von seinen Recherchen in der zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt. Folgen Sie ihm zu Hightech-Firmen an der reichen Ostküste, zu Bauern im weniger entwickelten Westen und im Alltag in der Mega-Stadt Peking.

Peking süß-sauerWie Chinas Firmen deutschen Kunden tief in die Tasche greifen

Deutsche Autos waren deutlich teurer in China als in Deutschland. Doch jetzt drehen Firmen in der Volksrepublik den Spieß um und verlangen einen Aufschlag von deutschen Kunden. Wie das funktioniert, erklärt unser Korrespondent Stephan Scheuer.

Kommentare zu " Peking süß-sauer: Wie Chinas Firmen deutschen Kunden tief in die Tasche greifen"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%