Angst vor Krawallen: Kölner Polizei rechnet bei AfD-Parteitag mit Rekordeinsatz

Angst vor KrawallenKölner Polizei rechnet bei AfD-Parteitag mit Rekordeinsatz

Die Polizei rechnet mit etwa 50.000 Gegendemonstranten gegen den AfD-Parteitag am Wochenende. Nach dem Verzicht von AfD-Chefin Frauke Petry auf die Spitzenkandidatur bei der Bundestagswahl bemüht sich die Partei um Geschlossenheit.

Kommentare zu " Angst vor Krawallen: Kölner Polizei rechnet bei AfD-Parteitag mit Rekordeinsatz"

Alle Kommentare
  • Schon gemein von der AfD, ausgerechnet im unsichersten deutschen Bundesland, ihren Parteitag abzuhalten.

    Aber wer Angst vor Gewalt hat, sollte auf den Rat der darin erfahrenen Kölner Oberbürgermeisterin hören: "Angreifer immer auf Armlänge von sich abhalten!"

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%