Usain Bolt über sein letztes Rennen : „Ich wusste es wird groß, aber doch nicht so“

Usain Bolt über sein letztes Rennen „Ich wusste es wird groß, aber doch nicht so“

Usain Bolt, der achtfache Olympiasieger verabschiedete sich am Samstag von seinen Fans. In Kingston sprintete er ein letztes Mal offiziell bei einem 100-Meter-Lauf, bevor er sich auf seine Abschiedstournee in Richtung WM in London im August macht.
  • 0

Kommentare zu " Usain Bolt über sein letztes Rennen : „Ich wusste es wird groß, aber doch nicht so“"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%