DW - Global 3000

Global 3000 - das Globalisierungsmagazin der DW zeigt, was uns heute bewegt – wie Menschen mit den Chancen und Risiken der Globalisierung leben. Global 3000 gibt der Globalisierung ein Gesicht.

Global 3000Klimakrieger DC

Sie kämpfen mit harten Bandagen in Washington DC: In den vergangenen Jahren gründeten sich in den USA mehr als drei Dutzend Lobby-Organisationen im Kampf gegen die internationale Klimaforschung. Ihr Ziel: die Menschen davon überzeugen, dass der Klimawandel nicht existiert. Schon gar nicht von Menschen gemacht ist. Auf der anderen Seite sind diejenigen, die vor ihm und seinen Folgen warnen.

Kommentare zu " Global 3000: Klimakrieger DC"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 7:30 bis 21 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • @Justus_Luegnich
    so ist es. Und das besonders Interessante ist, daß ALLE deutschen Zeitungen und Redakteure "linientreu" sind. SO wird Meinung gemacht - erinnert mich irgendwie an vor 75 Jahren.

  • Der Links ist:
    http://thedailybell.com/28576/Shock-NYTimes-Shuts-Environmental-Desk--Global-Warming-Meme-Going-Extinct
    Sorry!

  • Nachtrag: die NYhat es offenbar kapiert

    http://thedailybell.com/28576/Shock-NYTimes-Shuts-Environmental-Desk--Global-Warming-Meme-Going-ExtinctTimes

    Wann kapiert es das HB und die anderen deutschen Quälitätsmedien?

    Den tatsächlichen "Klimakriegern" und Lobbyisten (siehe 20000 Teilnehmer der diesjährigen Klimashow der korrupten UNO in Doha, die allermeisten davon keine Wissenschaftler und alle CO2-intensivst eingeflogen) scheint es langsam zu dämmern, daß das mit dem Ablaßsammeln über den Klimasünden-Erlaß kein so einfaches Geschäft mehr zu machen ist bzw. daß woanders die Steuer- und Subventions-Früchte womöglich tiefer hängen. Ganz nach dem Motto:

    Die Kunst der Besteuerung liegt darin, die Gans so zu rupfen, daß sie unter möglichst wenig Geschrei so viele Federn wie möglich läßt. Jean Baptiste Colbert, 1619 - 1683, franz. Finanzminister, der sich wahrscheinlich totgelacht hätte, hätte man ihm erzahlt, daß es seinen Nachfolgern irgendwann einmal gelingen könnte, die Luft zu besteuern

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%