Tipps für die Karriere„Man selbst sein und sich nicht verstellen“

Beim Zukunftskongress Pathfinder des Handelsblatts haben wir Top-Talente großer Unternehmen gefragt: Welche Tipps gebt ihr für den ersten Job? Ein Ratschlag: Nicht sklavisch an den Traumjob glauben.
  • 1

Kommentare zu " Tipps für die Karriere: „Man selbst sein und sich nicht verstellen“"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Na, das sind ja tolle Tipps.

    Das merkt doch ein Personaler oder ein leitender Angestellter aus der Fachabteilung sofort, wenn man sich während des Vorstellungsgesprächs verstellt.

    Spätestens nach der Einstellung würde der Schmu auffliegen ...

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%