Die Reichen werden reicher, die Armen ärmer - Brauchen wir einen Mindestlohn?

DW - Made in Germany

Mit packenden Wirtschaftsreportagen melden sich die „Made-in-Germany“-Reporter der DW von den Märkten der Welt. Woche für Woche.

Made in GermanyDie Reichen werden reicher, die Armen ärmer - Brauchen wir einen Mindestlohn?

Wie lässt sich diese Entwicklung aufhalten und wo liegen die Ursachen auf dem Arbeitsmarkt? Darüber sprechen wir mit unserem Studiogast Alexander Herzog-Stein von der Hans-Böckler-Stiftung.

Kommentare zu " Made in Germany: Die Reichen werden reicher, die Armen ärmer - Brauchen wir einen Mindestlohn?"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 7:30 bis 21 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • 12 oder 13 Euro Mindestlohn sind in einem der reichsten Länder der Welt und bei den ausgewiesenen Gewinnen einfach drin. 8,50 führt direkt in die Armut und ist sinnlos.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%