Die Reichen werden reicher, die Armen ärmer - Brauchen wir einen Mindestlohn?

DW - Made in Germany

Mit packenden Wirtschaftsreportagen melden sich die „Made-in-Germany“-Reporter der DW von den Märkten der Welt. Woche für Woche.

Made in Germany
Die Reichen werden reicher, die Armen ärmer - Brauchen wir einen Mindestlohn?

Wie lässt sich diese Entwicklung aufhalten und wo liegen die Ursachen auf dem Arbeitsmarkt? Darüber sprechen wir mit unserem Studiogast Alexander Herzog-Stein von der Hans-Böckler-Stiftung.

Kommentare zu " Made in Germany: Die Reichen werden reicher, die Armen ärmer - Brauchen wir einen Mindestlohn?"

Alle Kommentare
  • 12 oder 13 Euro Mindestlohn sind in einem der reichsten Länder der Welt und bei den ausgewiesenen Gewinnen einfach drin. 8,50 führt direkt in die Armut und ist sinnlos.

Serviceangebote