Lencke Wischhusen - die Neue an der Spitze der Jungen Unternehmer

DW - Made in Germany

Mit packenden Wirtschaftsreportagen melden sich die „Made-in-Germany“-Reporter der DW von den Märkten der Welt. Woche für Woche.

Made in GermanyLencke Wischhusen - die Neue an der Spitze der Jungen Unternehmer

Schon als Kind hat Lencke Wischhusen den Betrieb der Eltern hautnah kennengelernt. Dass sie einmal die Leitung übernimmt, war für sie früh klar. Seit drei Jahren ist sie nun Geschäftsführerin der Verpackungsfirma W-Pack Kunststoffe in Bremen. Vor Kurzem ist ein neuer Job dazugekommen: Die 27jährige ist jetzt Vorsitzende der Jungen Unternehmer.

Kommentare zu " Made in Germany: Lencke Wischhusen - die Neue an der Spitze der Jungen Unternehmer"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 7:30 bis 21 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Wer mit `` goldenen Löffeln`` aufgewachsen ist,sollte sich ein wenig in demut üben.
    In einem elterlichen Betrieb Verantwortung zu übernehmen, ist eine, gelinde gesagt,Herausforderung,jedoch keine bes. Leistung.
    Ich bin kein Neider,sondern ein Freiberufler aus einfachen Verhältnissen.
    Dass ist Elite,nichts geschenkt.
    Viel Spass in Ihrem harten Arbeitsalltag.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%