Video-News

_

Politik: Steinmeier trifft jesidische Flüchtlinge in Erbil

Vor rund einer Woche waren sie dem Grauen auf dem Berg Sindschar entkommen. Diese Aufnahmen des Internationalen Roten Kreuzes stammen vom 11. August. Sie zeigen jesidische Flüchtlinge, die sich in die kurdische Stadt Dohuk retten konnten.

Vorheriges BildNächstes Bild