Handelsblatt

_

Windsurfen International: Windsurferin Borges lebenslang gesperrt

Windsurferin Carolina Borges ist wegen einer verheimlichten Schwangerschaft lebenslang gesperrt worden. Dies entschied das Nationale Olympische Komitee Portugals.

Lebenslange Sperre für Carolina Borges Quelle: SID
Lebenslange Sperre für Carolina Borges Quelle: SID

Lissabon (SID) - Windsurferin Carolina Borges ist wegen einer verheimlichten Schwangerschaft lebenslang gesperrt worden. Dies entschied das Nationale Olympische Komitee Portugals. Die gebürtige Brasilianerin war im vergangenen Sommer mit zu den Spielen nach London gereist, hatte ihre Teilnahme am Rennen aber kurzfristig per E-Mail abgesagt. Erst später stellte sich heraus, dass die 33-Jährige zu diesem Zeitpunkt schwanger war.

Anzeige

Borges hatte die Information zurückgehalten, um ihren Ehemann Mark Mendelblatt, amerikanischer Segler, nach Großbritannien begleiten zu können. Für Borges wäre es die zweite Olympia-Teilnahme gewesen. Bei den Sommerspielen in Athen 2004 war die Portugiesin noch für Brasilien an den Start gegangen.

Quelle: SID

  • Die aktuellen Top-Themen
Schach-WM in Sotschi: Carlsen verteidigt seinen Titel

Carlsen verteidigt seinen Titel

Das Duell verfolgten viele gebannt, doch letztlich hatte Herausforderer Viswanathan Annand keine Chance gegen den alten und neuen Schachweltmeister Magnus Carlsen. Eine Schachlegende sieht ihn auch künftig unbezwingbar.

Fußball-Bundesliga: VfB rutscht immer tiefer in die Krise

VfB rutscht immer tiefer in die Krise

Der VfB Stuttgart wird die rote Laterne nicht mehr los: Wie schon die Tabelle suggerierte, zeigten sich die Augsburger im Derby der Schwabenteams überlegen. In dem harten Spiel sorgte ein Strafstoß für die Entscheidung.

Nordderby Werder gegen HSV: Hamburger siegen im Duell der Schlusslichter

Hamburger siegen im Duell der Schlusslichter

Es war ein zähes Ringen mit wenigen Höhepunkten: Im Nordderby Hamburg gegen Bremen ging es für beide um den Schritt aus dem Tabellenkeller. Letztlich konnten die Gastgeber aus Hamburg drei verdiente Punkte da behalten.