Wirtschaft, Handel & Finanzen AKTIE IM FOKUS: Puma setzten Rekordjagd nach JPMorgan-Empfehlung fort

Puma-Aktien haben ihren Rekordlauf am Freitag nach einer Kaufempfehlung der US-Bank JPMorgan mit dem Sprung auf 485 Euro fortgesetzt. Zuletzt führten sie den Kleinwerteindex SDax noch mit einem Plus von 4,88 Prozent auf 484,00 Euro an. Analystin Chiara Battistini nahm die Papiere des Sportartikel-Konzerns mit "Overweight" und einem Kursziel von 550 Euro wieder auf. Damit sieht sie noch mehr als 13 Prozent Luft nach oben.
Kommentieren
  • dpa

Puma biete das attraktivste Wachstumspotenzial unter den europäischen Sportartikelherstellern, erklärte die Expertin. Solide Umsatzsteigerungen träfen auf eine anhaltende Erholung der Margen.

Erst zur Wochenmitte hatte die Umsetzung des weitgehenden Ausstiegs des französischen Luxuskonzerns Kering bei Puma den Aktien frischen Schwung verliehen. "Damit wird Puma erstmals wieder seit mehr als zehn Jahren investierbar", hatte Analystin Zuzanna Pusz von der Privatbank Berenberg erklärt. Der zuvor geringe Streubesitz sei verantwortlich dafür gewesen, dass Anleger die Aktien als Investment in dieser Zeit quasi gar nicht wahrgenommen hätten.

Zudem wurden die Papiere in den MSCI Germany Index aufgenommen. Fonds, die den Index nachbilden, müssen nun Puma-Aktien kaufen.

Startseite

0 Kommentare zu "Wirtschaft, Handel & Finanzen: AKTIE IM FOKUS: Puma setzten Rekordjagd nach JPMorgan-Empfehlung fort"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%