Wirtschaft, Handel & Finanzen Aktien New York: Indizes weiter im Aufwind dank anlaufender Berichtssaison

Der jüngste Optimismus geht am Dienstag an der Wall Street weiter. Befeuert von der anlaufenden Berichtssaison stieg der Dow Jones Industrial im frühen Handel um 1,05 Prozent auf 24 830,49 Punkte und damit auf sein höchstes Niveau seit vier Wochen. Rückenwind gab dem New Yorker Aktienmarkt auch eine im März überraschend stark gestiegene Industrieproduktion in den USA. Geopolitische Spannungen dagegen rückten weiter in den Hintergrund.
Kommentieren
  • dpa

Der Risikoappetit unter den Marktteilnehmern nehme allmählich wieder zu, sagte Analyst Craig Erlam vom Broker Oanda. Die jüngsten Quartalszahlen von Unternehmen aus den großen US-Indizes überzeugten am Dienstag mehrheitlich die Anleger - allen voran jene von Netflix oder UnitedHealth mit kräftigen Kursgewinnen.

Vor diesem Hintergrund ging es auch für die übrigen New Yorker Leitindizes nach oben. Der breiter gefasste S&P 500 kletterte um 0,82 Prozent auf 2699,70 Punkte und ging erstmals seit Mitte März wieder auf Tuchfühlung zur 2700-Punkte-Marke. Der technologielastige Nasdaq 100 stieg um 1,33 Prozent auf 6763,63 Punkte und damit auf ein Hoch seit Ende März.

Startseite

0 Kommentare zu "Wirtschaft, Handel & Finanzen: Aktien New York: Indizes weiter im Aufwind dank anlaufender Berichtssaison"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%