Wirtschaft, Handel & Finanzen DGB: Jeder Jugendliche muss Chance auf Ausbildungsplatz bekommen

Zur "Woche der beruflichen Bildung" hat der Deutsche Gewerkschaftsbund die Unternehmen aufgefordert, für mehr Ausbildungsplätze zu sorgen. "Die Ausbildungschancen der jungen Generation hängen stark von Wohnort, Schulabschluss und Pass ab", sagte die stellvertretende DGB-Vorsitzende Elke Hannack der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. Vor allem Migranten und Hauptschüler blieben zu oft ohne einen Platz. "Wollen wir den sozialen Zusammenhalt sichern, muss in Zukunft jeder Jugendliche die Chance auf einen Ausbildungsplatz bekommen." Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und seine Frau Elke Büdenbender wollen die berufliche Bildung in Deutschland mit einer Reise durch sechs Bundesländer aufwerten. An diesem Montag startet die "Woche der beruflichen Bildung" unter der Schirmherrschaft des Staatsoberhaupts und der "First Lady".
Kommentieren
  • dpa
Startseite

0 Kommentare zu "Wirtschaft, Handel & Finanzen: DGB: Jeder Jugendliche muss Chance auf Ausbildungsplatz bekommen"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%