Wirtschaft, Handel & Finanzen Edeka informiert über Geschäftsjahr 2017

Der größte deutsche Lebensmittelhändler Edeka will am Dienstag (10.30 Uhr) über die Ergebnisse des Geschäftsjahrs 2017 sowie aktuelle Entwicklungen informieren. Im vergangen Jahr hatte der Einzelhandelskonzern angekündigt, mit der regionalen Hamburger Drogeriemarktkette Budnikowsky zusammenarbeiten zu wollen. Die Zusammenarbeit sei Grundstein für eine eigene Drogeriemarktkette, die bundesweit gegen dm und Rossmann antreten könnte.
Kommentieren
  • dpa

Viel Wirbel bei den Verbrauchern gibt es im Moment auch um einen Streit des Lebensmittelhändlers mit dem Schweizer Nahrungsmittelkonzern Nestlé. Wegen schlechter Lieferkonditionen hatte Edeka zahlreiche Nestlé-Produkte aus dem Verkauf genommen. Zu den bekanntesten Marken des Unternehmens gehören Nescafé, Maggi, Thomy und Wagner Pizza.

Startseite

0 Kommentare zu "Wirtschaft, Handel & Finanzen: Edeka informiert über Geschäftsjahr 2017"

Bitte bleiben Sie fair und halten Sie sich an unsere Community Richtlinien sowie unsere Netiquette. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar. Wir behalten uns vor, Leserkommentare, die auf Handelsblatt Online und auf unser Facebook-Fanpage eingehen, gekürzt und multimedial zu verbreiten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%