Wirtschaft, Handel & Finanzen Frankreich: Industrieproduktion fällt überraschend weiter

Die französische Industrie hat im April überraschend einen weiteren Dämpfer verzeichnet. Im Monatsvergleich sei die Produktion um 0,5 Prozent gesunken, teilte das Statistikamt Insee am Freitag mit. Es war der zweite Produktionsrückgang in Folge.
Kommentieren
  • dpa

Analysten wurden von der Entwicklung überrascht. Sie hatten für April einen Zuwachs der Fertigung um 0,3 Prozent erwartet. Im März war die Produktion um 0,4 Prozent zum Vormonat gefallen. Im Jahresvergleich erhöhte sich die Produktion im April um 2,1 Prozent.

Die Warenerzeugung im verarbeitenden Gewerbe, in der Abgrenzung vergleichbar mit der deutschen Industrieproduktion, lag mit plus 0,4 Prozent zum Vormonat ebenfalls deutlich unter den Erwartungen. Hier hatten Analysten mit einem deutlich stärkeren Zuwachs um 1,3 Prozent gerechnet. Gegenüber dem Vorjahresmonat stieg sie um 3,0 Prozent.

Startseite

0 Kommentare zu "Wirtschaft, Handel & Finanzen: Frankreich: Industrieproduktion fällt überraschend weiter"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%