Wirtschaft, Handel & Finanzen Immobilienmakler: Preise für Ferienwohnungen an Küsten steigen

Die Preise für Ferienwohnungen an der deutschen Ost- und Nordseeküste werden nach Einschätzung des Hamburger Immobilienmaklers Engel&Völkers weiter steigen. Dagegen hätten sich die Preise für Ferienhäuser auf hohem Niveau stabilisiert; nur noch regional sei vereinzelt mit Zuwächsen zu rechnen, teilte das Unternehmen mit. Für seinen diesjährigen Marktbericht wurden 24 Standorte an der Küste, in der Alpenregion sowie am Bodensee ausgewertet. Spitzenreiter bei den Preisen bleibt die Ferieninsel Sylt, wo eine Ferienimmobilie für 17 Millionen Euro angeboten wird.
Kommentieren
  • dpa
Startseite

0 Kommentare zu "Wirtschaft, Handel & Finanzen: Immobilienmakler: Preise für Ferienwohnungen an Küsten steigen"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%