Wirtschaft, Handel & Finanzen Medigene-Impfstoff senkt Wiedererkrankungs-Risiko bei Prostatakrebs

Das Biotech-Unternehmen Medigene hat einen Erfolg im Kampf gegen Prostatakrebs erzielt. Ein Impfstoff auf Basis adjuvanter dendritischer Zellen könne das Risiko einer Wiedererkrankung bei Patienten nach einer umfassenden Operation senken, teilte das TecDax-Unternehmen am Dienstag in Planegg bei München mit. Dies belege ein Update zu Daten einer Phase-I/II-Studie von Forschern des Universitätskrankenhauses Oslo. An der Börse kam die Nachricht gut an: Die Aktie gewann als bester Wert im deutschen Technologiewerte-Index am Morgen mehr als vier Prozent.
Kommentieren
  • dpa
Startseite

0 Kommentare zu "Wirtschaft, Handel & Finanzen: Medigene-Impfstoff senkt Wiedererkrankungs-Risiko bei Prostatakrebs"

Bitte bleiben Sie fair und halten Sie sich an unsere Community Richtlinien sowie unsere Netiquette. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar. Wir behalten uns vor, Leserkommentare, die auf Handelsblatt Online und auf unser Facebook-Fanpage eingehen, gekürzt und multimedial zu verbreiten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%