Wirtschaft, Handel & Finanzen Norma: Aufsichtsratsvorsitzender Wolf nicht wiedergewählt

Der bisherige Aufsichtsratsvorsitzende der Norma Group ist nicht wieder in das Gremium gewählt worden. Der Vorschlag des Aufsichtsrats, den langjährigen Vorsitzenden Stefan Wolf wiederzuwählen, habe keine Mehrheit in der Hauptversammlung gefunden, teilte der Verbindungstechnikspezialist am Donnerstag in Maintal mit. Das Abstimmungsergebnis habe bei 49,59 Prozent zu 50,41 Prozent gelegen.
Kommentieren
  • dpa

In den Aufsichtsrat gewählt wurden Lars Magnus Berg, Rita Forst, Günter Hauptmann, Knut J. Michelberger und Erika Schulte. Der Aufsichtsrat werde aus seiner Mitte einen neuen Aufsichtsratsvorsitzenden wählen, so das Unternehmen.

Startseite

0 Kommentare zu "Wirtschaft, Handel & Finanzen: Norma: Aufsichtsratsvorsitzender Wolf nicht wiedergewählt"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%