enercity AG
enercity AG

Bester Stromanbieter 2024: Jetzt zu günstigen Ökostrom-Tarifkonditionen wechseln und langfristig sparen

Bester Stromanbieter 2024

100 Prozent Ökostrom – das verspricht der Grundversorger aus Hannover, der nun deutschlandweit seine günstigen Stromtarife für alle Haushalte anbietet. Dank der attraktiven Tarife und einer langfristigen Beschaffungsstrategie gilt enercity für viele schon jetzt als bester Stromanbieter 2024. Wer ebenfalls schnell wechseln will, um von einer langfristigen Preigarantie zu profitieren, findet bei enercity einen einfachen Tarifrechner, der einen schnellen Vergleich der Tarifoptionen ermöglicht.

Trotz steigender Strompreise in 2024 von günstigen Tarifen profitieren

Die Preise für Strom sind bereits in den letzten Monaten drastisch gestiegen. Die Presse war zuletzt voll mit Meldungen über Stromanbieter, die wegen gestiegener Einkaufspreise insolvent gingen und ihre Kunden von heute auf morgen nicht mehr belieferten. Den Verbrauchern blieb zunächst nichts anderes übrig, als den automatischen Wechsel zu ihrem Grundversorger hinzunehmen – und dieser war in der Regel erheblich teurer als der bisherige Vertrag. Seit Beginn des Krieges im Februar diesen Jahres zwischen Russland und der Ukraine steigen zudem die Preise für Gas immer weiter an, ein Ende des Preisanstiegs ist aufgrund der aktuellen Lage und einer zu befürchtenden Gasknappheit hierzulande nicht in Sicht.

Doch für Verbraucher bedeutet dies nicht automatisch, dass sie sich mit hohen, marktunüblichen Strom- oder Gaspreisen abfinden müssen. Viel mehr kann ihnen eine kluge Beschaffungsstrategie ihres Stromversorgers helfen, dass die Energiekosten nicht schon direkt mit Preissteigerung an der Börse weitergegeben werden. Somit lautet die wichtigste Devise für Endverbraucher: Die Preise der in Frage kommenden Stromanbieter vergleichen und zu einem seriösen Anbieter mit attraktiven Preisen und langer Preisgarantie zu wechseln. Manchmal ist das nicht der günstigste Stromlieferant – denn die Versorgungssicherheit ist ebenso wichtig.

Um also den Stromanbieter zu wechseln, und einen möglichst geringen Grund- oder Arbeitspreis zu zahlen – dennoch aber einen möglichst sicheren Stromanbieter zu finden, ist zunächst ein umfassender Tarifvergleich angesagt – und zwar zwischen Stromanbietern, die auch tatsächlich die eigene Region beliefern. Denn der Stromtarif kann von Region zu Region teils erhebliche Preisunterschiede aufweisen, außerdem beliefern manche Anbieter nur einige Städte und nicht deutschlandweit. Mit einem cleveren Wechsel des Stromanbieters lässt sich jedoch selbst in der aktuell schwierigen Zeit Geld sparen. Und der individuell beste Stromanbieter des Jahres 2024 lässt sich im Handumdrehen mit einer kleinen Recherche ermitteln. Einfach Strompreisrechner der Stromanbieter nutzen, und das beste Angebot ermitteln.

100 Prozent Ökostrom, TÜV-SÜD-zertifiziert und langfristig attraktive Preise

Die gute Nachricht für viele Verbraucher: Einer der besten Anbieter beliefert nun nicht mehr nur die eigene Region, sondern auch alle Städte in ganz Deutschland. enercity ist für die Region Hannover bereits Lokalversorger beziehungsweise der Grundversorger in der dortigen Region – aus den Stadtwerken Hannover entstanden. enercity liefert seinen hundertprozentigen Ökostrom mittlerweile auch deutschlandweit. Als einer der zehn größten Energieversorgungsunternehmen bietet enercity eine Versorgungsqualität und somit auch Sicherheit, wie man sie sonst auch von den eigenen Stadtwerken gewohnt ist.

Weil bei enercity Nachhaltigkeit eine große Rolle spielt, werden alle Städte, egal, ob Düsseldorf, Duisburg, Berlin, Münster, Hamburg oder Leipzig, ausschließlich mit 100 Prozent Ökostrom beliefert, der aus TÜV-SÜD-zertifizierten, erneuerbaren Anlagen stammt.

Anders als andere Strom- und Gasanbieter setzt enercity auch beim Gaseinkauf auf eine langfristige Stabilität, statt mit kurzfristigen Preisvorteilen zu locken. Dies erreicht der Hannoveraner Strom- und Gasanbieter, indem er hauptsächlich auf dem Terminmarkt statt auf dem Spotmarkt der Börse handelt und dort langfristige Gasgeschäfte tätigt. Diese konservative Form der Gasbeschaffung zahlt sich für Verbraucher gerade besonders aus, da enercity durch eine langfristige Beschaffungsstrategie die Preise nicht direkt zeitgleich mit Preissteigerung an der Börse erhöhen muss. Bei vielen anderen Anbietern ist dies bereits kurz nach dem Anstieg der Börsenpreise an den Endverbraucher weitergegeben worden – direkte, drastische Preiserhöhungen für Bestandskunden waren die Folge.

Nicht nur Stromkunden, sondern auch Gaskunden können daher in der aktuellen Situation durch einen klugen Anbieterwechsel mehrere Hundert Euro im Jahr sparen – und sollten nicht zögern, umgehend einen Strom- respektive Gaspreisvergleich durchzuführen.
Tarife berechnen


enercity – umgehend den günstigsten und sichersten Tarif vom besten Stromanbieter 2024 finden

Soll der beste Stromanbieter für das Jahr 2024 gefunden werden, gehen Verbraucher dabei am besten eine Checkliste durch, die folgende Punkte beinhalten soll:

• Welche Stromanbieter sind in der eigenen Region verfügbar?
• Wird ein Bonus angeboten oder sind Prämien enthalten?
• Muss Vorkasse geleistet werden?
• Gibt es eine Mindestvertragslaufzeit?
• Wird eine Preisgarantie angeboten?
• Wie hoch ist der Grund- beziehungsweise der Arbeitspreis?
• Seit wann existiert der Stromanbieter bereits auf dem Markt?
• Kann man sich auch in Zukunft auf den Energieversorger verlassen?

So können Verbraucher sichergehen, nicht nur den aktuell günstigsten Energielieferanten zu ermitteln, sondern zudem einen zuverlässigen Partner, der auch künftig am Markt Bestand haben wird. Gerade in den unsicheren Zeiten 2024 können Kunden von einer Preisgarantie und damit verbundenen Planungssicherheit profitieren.

Um den persönlich besten Tarif bei enercity zu berechnen, bietet der Hannoveraner Grundversorger für alle Kunden aus ganz Deutschland einen komfortablen Tarifrechner an, der mithilfe der Postleitzahl und des eigenen Verbrauchs sofort den jeweils besten enercity Stromtarif ermittelt – ganz einfach auf der Unternehmenswebsite. Dort befinden sich auch alle von enercity angebotenen Stromtarife im Überblick, die jedoch je nach Wohnort variieren können. Neukunden profitieren besonders von dem neuen XL-Tarif, der sich durch eine XL-Preisgarantie von 1,5 Jahren auszeichnet und zudem einen attraktiven, verbrauchsabhängigen Sofortbonus beinhaltet.

Sobald man den individuell besten Stromtarif gefunden hat, kann der Wechsel zu enercity beginnen – ganz einfach und in nur wenigen Schritten. Dabei übernimmt enercity sogar die Kündigung des bisherigen Anbieters (natürlich kostenfrei) und alle weiteren Formalitäten, sodass der Bezug von 100 Prozent Ökostrom vom besten Stromanbieter 2024 schnellstmöglich losgehen kann. Sobald der Lieferbeginn bestätigt ist, wird der Kunde darüber informiert und schon kann der Bezug von 100 Prozent Ökostrom losgehen.

Wie schnell und reibungslos das tatsächlich funktioniert und wie günstig und vor allem verlässlich die Stromlieferung von enercity abläuft, beweisen die vielen positiven Kundenstimmen auf dem Bewertungsportal Trusted Shops, wo der beliebte Stromanbieter nahezu ausschließlich Top-Bewertungen erhält.

Besonders praktisch ist zudem die enercity-App, dank derer der aktuelle Status der Stromversorgung sogar unterwegs eingesehen werden kann. Gerade in diesen dynamischen Zeiten bietet die ausgezeichnete App viele Vorteile, von denen auch neue Kunden umgehend profitieren. Beispielsweise hat man in der App seinen Verbrauch und die zu erwartenden Kosten immer und überall im Blick.