ANZEIGE
Sämtliche Inhalte auf dieser Seite sind ein Angebot der jeweiligen Podcast-Partner. Für den Inhalt ist nicht das Handelsblatt verantwortlich.
Insa Klasing: Im Podcast „So klingt Wirtschaft"

Ehemalige Chefin von Kentucky Fried Chicken Deutschland, Buchautorin und Managementexpertin: Insa Klasing.

Unternehmerin Insa Klasing 2-Stunden-Chef ‒ Wie Führungskräfte ihre Mitarbeiter leiten sollten

Der Vollzeitchef hat ausgedient, propagiert die Unternehmerin und Autorin Insa Klasing. Führungskräfte müssen auf Autonomie und Vertrauen in ihre Mitarbeiter setzen. Loslassen lautet ihre Devise.
21.08.2020 - 10:48 Uhr Kommentieren

Düsseldorf Mit Anfang 30 wird Insa Klasing Deutschlandchefin einer großen Fast-Food-Kette. Dann bricht sie sich bei einem Reitunfall beide Arme und ändert gesundheitsbedingt von heute auf morgen ihren Führungsstil radikal: von der Vollzeit- zur 2-Stunden-Chefin. Mit Erfolg. In ihrem neuen Buch lanciert sie eine neue Führungs- und Anwesenheitskultur, die auf Vertrauen und Autonomie der Mitarbeiter fußt. „Die ganze Präsenzkultur bringt gar nichts“, lautet eine ihrer Devisen. Eine Gespräch darüber, wie Chefs loslassen, wie sie lernen ihren Mitarbeitern Freiraum und Vertrauen zu geben und warum Delegieren und Kontrolle ausgedient haben.

Kennen Sie auch weitere Folgen von „So klingt Wirtschaft“?

Dieser Podcast ist kein Produkt der Handelsblatt-Redaktion. Für den Inhalt sind die Interviewpartner und die Solutions by Handelsblatt Media Group verantwortlich.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen