Airbus erhält Milliardenauftrag von CIT Aerospace

rtr MÜNCHEN. Das europäische Airbus-Konsortium hat von der US-Leasinggesellschaft CIT Aerospace eine Bestellung über 50 Flugzeuge erhalten. Das Volumen der Order von 35 Flugzeugen der A320-Familie und 15 Airbus-Maschinen des Typs A330 belaufe sich auf rund 3,5 Mrd. $ (rund 7,9 Mrd. DM), teilte der mehrheitlich zum europäischen EADS-Konzern gehörende Flugzeughersteller am Montag mit. CIT habe damit eine im Juli unterzeichnete Absichtserklärung verwirklicht. Mit der jüngsten Order erhöhe sich die Gesamtzahl der Festbestellungen von Flugzeugen der A320-Familie auf über 2500 von etwa 130 Flugzeuglinien und Leasing-Gesellschaften, hieß es.

An Airbus hält EADS 80 %, die restlichen 20 % die britische BAe Systems Plc.

Startseite