Aktie fester Goldman Sachs erhöht Gewinnprognose für National Semiconductor

Reuters NEW YORK. Die Investmentbank Goldman Sachs hat ihre Gewinnprognose für den US-Chiphersteller National Semiconductor erhöht. Der erwartete Gewinn für das Jahr 2001 sei von 2,90 $ auf 3,10 $ je Aktie angehoben worden, teilte das Institut am Montag in New York mit. Für das Jahr 2002 sei die Prognose von 3,05 $ auf 3,20 $ je Aktie erhöht worden. Die Aktien des Chipherstellers notierten in einem insgesamt schwächeren Handel an der Technologiebörse Nasdaq am Montagabend (MESZ) 1-5/32 fester mit 46-5/8 $.

Startseite