Aktien Singapur etwas leichter

Marktbestimmend sei angesichts fehlender Impulse aus dem Inland weiterhin der ungewisse Ausgang der US-Präsidentschaftswahlen, heißt es von Beobachtern.

vwd SINGAPUR. Etwas leichter tendieren die Aktienkurse in Singapur am Donnerstag. Bis zur Mittagspause verliert der Straits-Times-Index 0,5 % auf 2 007,32 Punkte nach einem Tagestief von 1 988,38 Zählern. Bei 199 Kursgewinnern und 193-verlierern wurden 241,8 Mill. Aktien umgesetzt. Marktbestimmend sei angesichts fehlender Impulse aus dem Inland weiterhin der ungewisse Ausgang der US-Präsidentschaftswahlen, heißt es von Beobachtern. Ein erneuter Test der psychologisch wichtigen Marke von 2 000 Punkten wird erwartet.



Startseite