Analyse Goldman stuft europäischen Technologiesektor hoch

Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat ihre Bewertung für den europäischen Technologiesektor auf "Neutral" von zuvor "Untergewichten" angehoben.

Reuters FRANKFURT. Goldman-Analyst Charles Elliott empfahl am Dienstag, Aktien mit einem niedrigeren Beta-Faktor wie SAP hinzuzufügen, da sich bestimmte Daten in den Bereichen Konsumelektronik und Unternehmenssoftware verbessert hätten. Unter Beta-Faktor versteht man die relative Schwankungsbreite eines Aktienkurses im Verhältnis zum Gesamtmarkt.



Dennoch liege der Fokus weiterhin auf Aktien, die einen hohen Beta-Faktor aufweisen wie Infineon, sagte der Analyst weiter. Die Kurse dieser Titel dürften selbst dann anziehen, wenn sich das Umfeld verschlechtere.

Startseite
Serviceangebote