Antwort auf die Antwort

Nutzer von Outlook können im Menü "Extras> Optionen" dort festlegen, ob die Nachrichtenkennzeichnungen in Englisch oder deutsch erfolgen sollen.

Wird im E-Mail-Programm auf "Antworten" geklickt, stellt das E-Mail-Programm der Betreffzeile gewöhnlich automatisch ein "AW:" voran, damit jeder erkennt, dass es sich um eine Antwort handelt. Das Problem: Manche E-Mail-Software verwendet statt "AW:" das Kürzel "Re:". Bei regem Briefwechsel wird die Betreffzeile immer länger und so zunehmend unkenntlich.

Nutzer von Outlook können im Menü "Extras> Optionen" unter "E-Mail-Format" auf "Internationale Optionen" klicken und dort festlegen, ob die "Nachrichtenkennzeichnungen in Englisch" erfolgen sollen. Hier kann von "Aw:" auf "Re:" gewechselt werden - und umgekehrt. In Outlook Express verbirgt sich die Option unter "Extras > Optionen > Internationale Einstellungen".

Startseite
Serviceangebote