Anzahl der Comdirect-Aktien werde im Fall von Kapitalmaßnahmen angepasst Commerzbank gibt 18%ige Comdirekt-Aktienanleihe heraus

dpa-afx FRANKFURT . Die Commerzbank AG gibt am Montag eine Comdirect-Aktienanleihe im Volumen von 15 Mill.. Euro in einer Stückelung von 1.000 Euro heraus. Wie die Bank am Montag in Frankfurt mitteilte, beträgt der Kupon der Inhaberschuldverschreibu ng 18%, der Emissionspreis 99% des Wertes.

Die Inhaberschuldverschreibung wird nach Angaben der Commerzbank am 3. Juli 2001 zu 100% des Nennbetrages zurückgekauft. Alternativ besteht die Möglichkeit, 33 Stammaktien der Comdirect Bank AG zu erhalten, falls der Xetra-Schlusskurs am Bewertungstag, dem 26.Juni 2001, unter 30,30 Euro liege. Dies entspräche einem Abschlag von 2,6% auf den Kurs am Emissionstag. Die Anzahl der Comdirect-Aktien werde im Fall von Kapitalmaßnahmen der Comdirect dementsprechend angepasst.

Die Valutierung der Anleihe, die an der Frankfurter, Stuttgarter und Düsseldorfer Börse gelistet werde, erfolge am 3. Juli 2000.

Startseite